Ausstellung Heidi Honegger

 

Vom 21. Juni bis 29. Juli 2016 dürfen wir im Kunstraum Werke der vielseitigen  
Künstlerin Heidi Honegger ausstellen. 

 

honegger

        Heidi Honegger         

 

  

"... jeder Betrachter kann seine
    eigene Geschichte lesen ..."

 

   

honegger 10

  

honegger 8

 

Lebenslauf

Heidi Honegger wurde 1949 in Horgen am Zürichsee geboren, wo sie auch die Kindheit und Jugend verbrachte. Seit 1992 wohnt sie in Altendorf SZ.
Die Auseinandersetzung mit Bildern nahm in ihrem Leben immer einen grossen Stellenwert ein. Vor allem faszinierte sie die Fotografie. Auf ihren zahlreichen Reisen schulte der Blick durchs Objektiv ihre Anschauung.
Vor 12 Jahren „entdeckte“ Heidi Honegger in einem Wochenendkurs die Acrylmalerei. Dies war der Ausgangspunkt intensiven Schaffens. Autodidaktische Erfahrungen und der Besuch verschiedenster Kurse bei namhaften Künstlern/Künstlerinnen verhalfen ihr zu ihrer heutigen Bildsprache.
Ihre Werke wollen erzählen. Sie überlässt es aber der individuellen Wahrnehmung des Betrachters, seine eigenen Geschichten daraus zu lesen.
 

 

honegger 1

  

honegger 2

 


Ausstellungen

2015  arte binningen, 4102 Binningen
2015  Kunst SCHWYZ ZEIGT KUNST, 6440 Brunnen
2014  arte binningen, 4102 Binningen
2013  Standpunkte/Blickwinkel, Seedamm Plaza, 8808 Pfäffikon SZ
2011  La Bottega dell’Artista, 6571 Indemini
2011  s’Armehuus stellt uus, 5612 Villmergen
2011  Breitenhof, 8852 Altendorf
2009 Golf-Restaurant, 8855 Wangen
2009 Kunst im Korridor, Spital Zimmerberg, 8810 Horgen

 

  

honegger 3

 

honegger 4 

  

 

Über die Werke

Gerne ist Heidi Honegger unterwegs. Kleine Entdeckungen am Wegesrand bieten ihr wunderbare Inspirationsquellen. So können ein rostiges Blech, ein spezieller Stein, die Holzmaserung eines Gartenzauns, ein Kleber an einem Müllcontainer, eine verwitterte Fassade usw. Gestaltungsideen auslösen.
Mit einem Bild im Kopf, oder durch die Kamera festgehalten, erfolgen die ersten Schritte auf der Leinwand. Die Abstraktion entwickelt sich im direkten Arbeitsprozess. Das Experimentieren mit verschiedenen Techniken lässt immer wieder unerwartete Effekte entstehen, die jeden weiteren Arbeitsschritt beeinflussen. Die Bildkomposition bleibt so stets im Fluss und verlangt laufend nach einem neuen Gleichgewicht.
Es entstehen farbenfrohe Abstraktionen; aber auch leise Farbkombinationen erzeugen Spannung und Ausgewogenheit.
Bei den Decollagen geht es nicht ums Zerstören der vielen Papierschichten. Es ist ein lustvolles Auf- und Entdecken, bis die Fragmente sich zu einer Harmonie finden.
Die Werke lassen eine Vielfalt an Interpretationsmöglichkeiten zu.

 

 

honegger 5

 

honegger 6

 

 

 

art mathieu card


 art mathieu card
 

5% Rabatt auf Malbedarf

und alle Geschenkideen

 

 

über art mathieu


Filiale

Öffnungszeiten

Team

Presse

Leitbild

Geschichte

AGB

kontakt


Art Mathieu
Mathieu Consulting GmbH
Solothurnerstr. 19
CH-4600 Olten
Schweiz

Tel.: +41 62 511 24 44

 

 

Eine Frage
1000 Zeichen verbleibend